Die Jugendgruppe in Isernhagen KB

Hey, wir wollen uns heute einmal vorstellen, da viele gar nicht wissen, dass es uns gibt:
Wir sind die Jugendgruppe der ev. luth. St. Mariengemeinde! Bevor Du jetzt denkst, ich geh doch nicht freiwillig zur Kirche, komm' uns erst einmal besuchen, und Du wirst sehen, dass wir viel Spaß miteinander haben werden.

Wenn wir uns mittwochs nach Absprache ab 18 Uhr in unserem kleinen Jugendraum treffen,

dann spielen wir Spiele,
tauschen die neuesten Neuigkeiten aus,
hören nebenbei Musik
und besprechen den Ablauf der einzelnen Konfitage der Hauptkonfis und Vorkonfis.

Wenn wir Lust haben backt unser Diakon Lars Arneke uns Pizza in der Gemeindehausküche, oder wir gehen alle zusammen ins Kino.

Momentan sind wir jeden Mittwoch circa 8-9 Leute + Lars. Die Jugendgruppe geht von 18 bis 20 Uhr, jedoch ist es Dir überlassen, wann Du kommst und gehst. Wir würden uns freuen Dich von Anfang an in unserer wunderbaren Jugendgruppe willkommen zu heißen.

Bis Mittwoch im Jugendgruppenraum - da, wo Licht brennt und man das Lachen nicht überhören kann.

Viele Grüße
Die Jugendgruppe

Kirchenkreisjugend vernetzt sich

Jugendgruppen aus den Gemeinden planen gemeinsame Aktivitäten

 

Zwölf Jugendliche aus allen vier Regionen des Kirchenkreises trafen sich Mitte Juni zu einem Kennenlernabend im Jugendhaus der St.-Petri-Kirchengemeinde in Burgwedel. Eingeladen hatte eine kleine Gruppe von Teamern, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Evangelische Jugend im Kirchenkreis zusammenzuführen. 18 Gemeinden in vier Regionen – da gibt es nur wenige Berührungspunkte, ein Gemeinschaftsgefühl auch nicht unbedingt. Das soll sich nun ändern: Bei verschiedenen Aktionen wollen die Jugendgruppen sich untereinander besser kennenlernen, näher zusammenrücken, mehr gemeinsam unternehmen und sich gegenseitig unterstützen.

 

Im März fand dazu der erste Filmabend in der Emmaus-Kirchengemeinde in Langenhagen statt. Eine Wiederholung soll es noch vor den Sommerferien in Altwarmbüchen geben. Bei ihrem Treffen in Burgwedel wählten die Jugendlichen drei Filme aus, von denen einer gemeinsam angesehen wird: „Fack Ju Göhte“, „Ziemlich beste Freunde“ oder „Der Schuh des Manitu“ stehen zur Auswahl.

 

Nach den Sommerferien geht es weiter mit einer Fahrradsternfahrt aus den Regionen Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark nach Bissendorf. Dort soll im Anschluss an die Radtour in der St.-Michaelis-Gemeinde gemeinsam gegrillt werden. Ende September wird eine gemeinsame Teamer-Freizeit stattfinden: An einem Wochenende können sich die Jugendlichen kennenlernen und gemeinsam neue Spiele und Methoden für die Konfirmandenarbeit ausprobieren.

 

Entstanden sind die Projekte im Rahmen einer Ideenwerkstatt der Evangelischen Jugend, die im vergangenen Jahr in der Elisabeth-Kirchengemeinde in Langenhagen stattfand. Die Veranstalter freuen sich über weiteren Zulauf aus allen Gemeinden. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne an den Kirchenkreisjugenddienst wenden: werner.buergel@kirche-burgwedel-langenhagen.de oder dorothee.luedeke@kirche-burgwedel-langenhagen.de. Auch auf Facebook ist die Evangelische Jugend vernetzt: „Evangelische Jugend Burgwedel-Langenhagen – Kirchenkreisjugenddienst“ (https://www.facebook.com/evkjd?fref=ts).

 

Text: Niklas Kleinwächter

 

Beim Kennenlernabend in Burgwedel verabredeten Jugendliche aus allen Regionen des Kirchenkreises gemeinsame Aktivitäten. Foto: Maren Konradt