Ev.-luth. St.-Marien-Kirchengemeinde Isernhagen

Aktuelles

Isernhagen. Regionale Sommerkirche in den Sommerferien

weiterlesen

BU: In einem Gottesdienst in St. Marien am 18. Juni um 16 Uhr verabschiedet Superintendent Holger Grünjes Fabian Gartmann (links) und Lars Arneke aus ihrem Dienst. Foto: Bergmann
Isernhagen. Bereits Ende April hat Diakon Lars Arneke nach 13 Jahren Dienstzeit die St.-Marien-Kirchengemeinde Isernhagen verlassen: Zum 1. Mai übernahm er die pädagogische Leitung der Kindertagesstätten in Trägerschaft des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen. In einem Gottesdienst am Sonntag, 18. Juni, um 16 Uhr wird er nun durch Superintendent Holger Grünjes offiziell aus seinem Dienst verabschiedet.

weiterlesen

St. Marien Kirche, Dorfstr. 71, 30916 Isernhagen. Am 10. Juni öffnet die St.-Marien-Kirche noch einmal ihre Türen für die letzte Kinder-Kirche vor den Sommerferien. Ab 10Uhr geht es um das Thema „Klein & Groß“. Dass aus etwas ganz kleinem und unscheinbaren etwas Großes werden kann, davon erzählt das Jesus-Gleichnis vom Senfkorn. Alle Kinder können dann selbst tätig werden und einen Samen einpflanzen. Neben der biblischen Erzählung bietet der Kindergottesdienst wie immer viel Raum zum Singen, Malen und Bewegen. Es wird die letzte Ausgabe der Kinder-Kirche mit Pastor Gartmann sein, der die Gemeinde im Juni verlassen wird. Das Kinder-Kirche-Team freut sich auf alle kleinen und großen Besucher.

weiterlesen

St. Marien Isernhagen. ie neue Ausgabe des Gemeindebriefs "Die Brücke" für die Monate Juni bis August 2017 ist erschienen. Die Brücke informiert über alle Termine, die Gottesdienstzeiten und über das Gemeindeleben der St.Marien-Gemeinde. Hier geht es direkt zum Download!

weiterlesen

St. Marien Kirche, Dorfstr. 71, 30916 Isernhagen. "Wo wohnt eigentlich Gott?" - das ist die Frage, die bei der "Kinder-Kirche kreativ" am 6. Mai im Zentrum steht. Um 10 Uhr öffnet die St. Marien-Kirche ihre Türen für die kleinen Besucher. Auf kreativer Weise möchten wir Fragen nach Gott entdecken: Wo ist Gott eigentlich zu finden? Wohnt er etwa in der Kirche? Oder im Himmel? Und wie können wir eigentlich mit Gott reden? Wenn unser Herz mit Gott redet, dann nennen wir das "Gebet". Und so sollen auch die Kinder bei der Kinderkirche ein kleines Gebet an den lieben Gott schicken und zwar mit einem Helium-Ballon. Zur kurzen Abschlussrunde mit Lied und Segen ab 11.30Uhr sind auch die Eltern eingeladen. Danach steht ein kleiner Imbiss mit Getränken, Laugenbrötchen und Gemüsesticks bereit. Die Kinder-Kirche endet um 12Uhr. Für Kinder ab 3 Jahren. Das moderne Kinder-Gottesdienst-Konzept wurde von einem ehrenamtlichen Team gemeinsam mit Pastor Gartmann entwickelt.

weiterlesen

St.Marien-Kirche, Dorfstraße 71, 30916 Isernhagen KB. Zur ‚Abendmusik im Kirchenraum‘ im August hat die Stiftung St. Marien Olga Graser (Gesang) eingeladen. Mit Leonhard Brandstetter (Gitarre) werden Werke von Dietrich Buxtehude (1637 – 1707), Alessandro Grandi (1586–1630) und anderen Komponisten aufgeführt. Olga Graser studierte in Moskau Chorleitung und in Hannover Orchesterleitung und Gesang. Als Chor- und Gesangslehrerin unterrichtet sie bei Musikfestivals und –freizeiten, leitet den Chor Quintensprung in Hannover-Linden und gibt regelmäßig Konzerte im Bereich der Alten Musik. Ihr breit gefächertes Gesangsrepertoire reicht von Klassik bis Popp. Leonhard Brandstetter studierte Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater Hannover; die Teilnahme an Meisterkursen rundete seine Ausbildung ab. Engagements führten ihn über Deutschland hinaus u.a. nach Spanien und Portugal. Neben seiner Konzerttätigkeit als Solist und Begleiter in kammermusikalischen Besetzungen unterrichtet er als Privatlehrer. Die Moderation der Abendmusik übernehmen Sabine Wichmann und Gisela Grunewaldt-Stöcker vom Kuratorium. Der Eintritt ist frei, Spenden werden am Ausgang erbeten.

weiterlesen

St.Marien-Kirche, Dorfstraße 71, 30916 Isernhagen KB. Zur ersten ‚Abendmusik im Kirchenraum‘ am 21. Mai hat die Stiftung St. Marien Isernhagen Yo Hirano (Orgel und Cembalo) und Tibor Mészáros (Naturtrompete) eingeladen. Das Musikerpaar spielt Stücke von bedeutenden Renaissance- und Barockkomponisten wie Telemann, Bach, Bieber und Böhm u.a.

weiterlesen

St. Marien Kirche, Dorfstr. 71, 30916 Isernhagen. Roland Baumgarte hält ein ungewöhnliches Cello-Konzert Am Freitag, den 5. Mai, macht Cellist Roland Baumgarte mit seinem Konzertprogramm „Von Bach bis Krach“ um 19Uhr Station in der St. Marien-Kirche Isernhagen, Dorfstr. 71.

weiterlesen

St. Marien Kirche, Dorfstr. 71, 30916 Isernhagen. Hier finden Sie alle Veranstaltungen und Gottesdienste rund um Passion & Ostern.

weiterlesen

Gemeindehaus, Martin-Luther-Weg 3, 30916 Isernhagen. Die Stiftung begeht das Luther-Jahr 2017 mit einer Vortragsreihe ‚Aspekte der Reformation‘. An drei Abenden (27. & 29. März / 4. April) beleuchten versierte TheologInnen bestimmte Themenfelder der Reformationsgeschichte. „Die Reformation ist ein vielschichtiges Ereignis. Und so gibt es mehr zu entdecken als lediglich die Person Martin Luthers.“, erläutert Prof. Harald Riedel, Stiftungsvorsitzender, den Grundgedanken der Veranstaltung. Die Abende im Gemeindehaus (Martin-Luther-Weg 3) beginnen jeweils um 18:30Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

weiterlesen