PC-Sprechstunde

Wer trifft sich?

Treffen der PC-Sprechstunde (Foto: F.Gartmann)

Der Arbeitskreis „PC-Sprechstunde“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Interessierten den Umgang mit dem PC nahe zu bringen. Die wöchentlichen Treffen sollen kein Unterricht sein. Der Name „Sprechstunde“ ist Programm. Im Zentrum stehen die Fragen der Teilnehmenden. Der offene Gedanken- und Erfahrungsaustausch betrifft allgemeine Windows-Probleme, hilfreiche Tipps und Grundlagen der gängigen Anwendungsprogramme sowie Dateiverwaltung und Internet. Spezial-Fragen, die mehr Hintergrundwissen benötigen, erhalten in der Folgewoche einen ausgearbeiteten Vortrag.

Wann trifft sich die PC-Sprechstunde?

(Foto: F.Gartmann)

Die PC-Sprechstunde trifft sich zurzeit jeden Dienstag von 9:30-11:30Uhr.
Ab Dezember trifft sich der Kreis von 10-12Uhr.
Veranstaltungsort ist das Gemeindehaus (Martin-Luther-Weg 3).

 

 

Fragen können an der großen Beamer-Leinwand geklärt werden

Wer trifft sich bei der PC-Sprechstunde?

Senioren können ihre Fragen einbringen (Foto: F. Gartmann)

Zu den Vormittagstreffen kommen rund 20-30 interessierte Senioren zusammen. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Voraussetzung für die Teilnahme an den Treffen ist lediglich die Bereitschaft, die eigenen Fragen und Erfahrungen in Sachen Computer einzubringen.

Wer leitet die Treffen?

Werner Bruncke (li.) (Foto: F.Gartmann)

Seit 2014 leitet Werner Bruncke die Treffen der PC-Sprechstunde. Der gelernte Elektrotechniker, und Maschinenprogrammierer beschäftigt sich seit 30 Jahren leidenschaftlich mit Computern. In seinem Bekanntenkreis wird er seit vielen Jahren bei PC-Fragen aufgesucht. Diese „Beratungs-Erfahrungen“ möchte Herr Bruncke auch mit anderen Hilfesuchenden teilen. Mit großer Geduld und viel Ruhe nimmt er sich den Fragen der Besucher der PC-Sprechstunde an. Werner Bruncke ist seit 2013 Mitglied im Kirchenvorstand unserer Gemeinde.

Kontakt PC-Sprechstunde

Werner Bruncke

Telefon: 05139/5624
E-Mail: bruncke@online.de